Liebe Eltern,
In den Medien und auf der Homepage der Stadt Essen sind die Berufsgruppen genannt, deren Kinder ab Mittwoch eine Betreuung in einer Schule in Anspruch nehmen dürfen, wenn die Eltern keine andere Möglichkeit der Betreuung finden können : Mitabeiter*innen im Gesundheitswesen, Feuerwehr, Polizei…
Damit wir möglichst morgen Früh schon einen Überblick bekommen, bitte ich Sie, in diesem Fall eine e- Mail an die Schuladresse der Schule ( s. Homepage) zu schicken. Für diese Betreuung ist eine Bescheinigung des Arbeitgebers erforderlich!

Mit vielen Grüßen,
die Schulleitung

 

Hier finden Sie das benötigte Formular: 

https://www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1364544.de.html

 

Kinder, die in die Notbetreuung kommen, treffen sich jeden Morgen auf dem Flur der OGS. Dort werden die Kinder von LehrerInnen und Betreuern betreut.

Bitte haben Sie Verständnis, dass nur kerngesunde Kinder die Notbetreuung besuchen können und Sie bei einem Verdacht Ihr Kind sofort abholen müssen.

Während der Notbetreuung haben die Kinder Zeit an ihren Arbeitsplänen zu arbeiten. Darüber hinaus wird es verschiedene Angebote für die Kinder geben. Kinder in der Notbetreuung werden keinen lerninhaltlichen Vorteil haben und werden die zugeteilten Aufgaben auch nicht zwingend schneller abarbeiten.