In der Notbetreuung bemühen sich gerade alle Lehrerinnen und Erzieherinnen um ein buntes Programm für die Kindern. Jeden Tag gibt es neben den Schulaufgaben verschiedene Angebote.

Vielleicht hast du zu Hause ja Lust einige unserer Ideen nachzumachen.

Viel Spaß!

 

Selbstgemachter Mundschutz

Ein Mundschutz kann helfen, um sich selbst und andere vor dem Coronavirus zu schützen. Da diese zurzeit in vielen Berufen mehr gebraucht werden denn je, gibt es hier eine schnelle, einfache und kostengünstige Anleitung für einen eigenen Mundschutz.

Du brauchst eine Rolle elastische Mullbinde. Von der elastischen Mullbinde werden ca. 30 cm abgeschnitten. Anschließend wird der Abstand von Ohr zu Ohr gemessen. Das Mullstück wird an der langen Seite entlang gefaltet. Der Ohrenabstand wird übertragen und eingeschnitten. Die Mullbinde kann dann über die Ohren gezogen werden, somit werden Mund und Nase verdeckt. Diese Maske gibt keine absolute Sicherheit, kann jedoch größtenteils andere vor einer Tröpfcheninfektion schützen. Natürlich kann diese noch frei gestaltet werden, also los geht’s und bleibt gesund!

 

Selbstgemachte bunte Knetseife

Zutaten für ca. 3 Kugeln Seife:

250g Speisestärke

200ml Duschgel

Lebensmittelfarbe

Hände waschen ist wichtig und das so oft wie möglich. Mehr Spaß macht das, mit selbst gemachter Knetseife. Um diese herzustellen wird zuerst die Speisestärke mit 100ml Duschgel vermischt. Erst danach werden die anderen 100ml dazu gegeben. Die Knetmasse wird dann in kleine Portionen aufgeteilt und mit wenig Lebensmittelfarbe eingefärbt (3 Messerspitzen). Die Knetseife kann anschließend sofort benutzt werden. Mit der eigenen Seife ist das Hände waschen gar nicht mehr so lästig. Also los geht’s!

Wenn die Seife knetbar bleiben soll, am besten in ein Luftdichtes Schraubglas aufbewahren.

 

Vitamin C Smoothie

1 x Orange

1 x Zitrone

1 Teelöffel Honig

150 ml Wasser

Das beste Rezept gegen jede Krankheit ist Vitamin C, um das Immunsystem zu stärken.  Also den Saft aus der Orange und aus der Zitrone ausdrücken. Einen Teelöffel Honig dazu und bei Bedarf wird das Ganze mit Wasser aufgefüllt. Schmeckt super und fördert auch die gute Laune.